Mailath und Badora: „Erste Sanierungsmaßnahme für das Publikum im Volkstheater“

Pünktlich zur Sommerpause beginnt das Volkstheater mit dem Ausbau der alten Bestuhlung. Kulturstadtrat Andreas Mailath-Pokorny setzte den Startschuss und demontierte gemeinsam mit Direktorin Anna Badora den ersten Sessel. Der Einbau einer neuen Tribüne sowie neuer Theatersessel sollen ab Herbst 2015 für das Publikum mehr Sicht- und Sitzkomfort sowie bessere Akustik bringen.

.pdf 49,2 KB