Meldung vom 30.04.2018

Volkstheater Wien Spielplan Juni 2018

Infotext_Roma Armee

Zu dieser Meldung gibt es: 4 Dokumente
Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Kolleginnen und Kollegen,
 
im Anhang finden Sie die Spielplandaten für Juni 2018.
 
Hommage an einen Nestroyaner: Am Mittwoch, den 6. Juni gedenkt das Volkstheater dem großen Volksschauspieler Heinz Petters. Petters, der am 6. Februar verstarb, gehörte dem Volkstheater-Ensemble von 1964 bis 2014 an und begeisterte in dutzenden Nestroy-Rollen, aber auch in Inszenierungen moderner Dramatik von Wolfgang Bauer, Gert Jonke und Thomas Bernhard und Klassikern wie Shakespeare, Schiller und Brecht. In der von Doris Weiner moderierten „Hommage an einen Nestroyaner“ erinnern sich Weggefährt/innen mit Filmausschnitten, Musik, Fotos und Anekdoten an den großen Schauspieler. Der Eintritt ist frei. 
 
Am 9. Juni findet anschließend an die Vorstellung von „Lazarus“ die Verleihung der traditionsreichen Dorothea-Neff-Preise statt. Der Freundeskreis Volkstheater verleiht in Kooperation mit der BAWAG P.S.K. Auszeichnungen für die besten künstlerischen Leistungen der Spielzeit 2017/18 in den Kategorien beste Regie, beste schauspielerische Leistung, beste schauspielerische Nachwuchsleistung sowie den Spezialpreis für Theatervermittlung und grenzübergreifende Theaterarbeit. Zusätzlich wird der Publikumspreis ausgelobt, und die BAWAG P.S.K. prämiert eine Organisation mit besonderem sozialen Engagement mit dem Mitten im Leben-Preis.
 
„Roma-Armee“, von Yael Ronen für das Maxim Gorki Theater Berlin entwickelt, am 16. und 17. Juni im Volkstheater zu sehen. Das Gastspiel ist Teil des Festivals „E Bistarde/Vergiss mein nicht“ des Vereins Romano Svato, das vom 14. bis 17. Juni in Wien stattfindet.
 
Bundeskanzler Sebastian Kurz stellt sich am 22. Juni vor der Vorstellung von „Alles Walzer, alles brennt“ im Rahmen des von der Wochenzeitung DIE ZEIT veranstalteten Gesprächs den Fragen von ZEIT-Chefredakteur Giovanni di Lorenzo. 
 
Zum letzten Mal zu sehen sind im Volkstheater „1984“ (5. Juni), „Viel Lärm um nichts“ (20. Juni), „Alles Walzer, alles brennt“ (22. Juni) und „Die Zehn Gebote“ (23. Juni), im Volx/Margareten „Superheldinnen“ (3. Juni) und „Heimwärts“ (11. Juni).
 
Mit den besten Grüßen aus dem Volkstheater
Lena Fuchs und Enna Zagorac
Alle Inhalte dieser Meldung als .zip: Sofort downloaden In die Lightbox legen

Dokumente


Kontakt

Lena Fuchs (Leitung Kommunikation)
Tel: +43-1-52111-282
M: +43-664-6193205

Enna Zagorac (Mitarbeit Presse- und Öffentlichkeitsarbeit)
Tel: +43-1-52111-263
M: +43-664-6193206

(. )

Maße Größe
Original x
Medium 1200 x
Small 600 x
Custom x

Infotext_Roma Armee

.pdf 204 KB

Infotext_Roma Armee

.docx 31,5 KB

VolkstheaterSpielplan_06_2018

.pdf 133,1 KB

VolkstheaterSpielplan_06_2018

.docx 42,5 KB