22.06.2018

Volkstheater Wien Spielplan September 2018

VolkstheaterSpielplan_09_2018
VolkstheaterSpielplan_09_2018

Sehr geehrte Damen und Herren,

liebe Kolleginnen und Kollegen,

im Anhang finden Sie die Spielplandaten für September 2018.
 
Intendantin Anna Badora eröffnet am 8. September die Spielzeit 2018/19 auf der Hauptbühne. Sie inszeniert Shakespeares „Der Kaufmann von Venedig“ als Glücksspiel mit hohen Einsätzen: Geld, Liebe, Rache, Recht – und das nackte Leben.

Ein Stoff für alle Generationen ist „Die rote Zora und ihre Bande“ nach dem gleichnamigen Roman von Kurt Held. Regisseur Robert Gerloff, der bereits in der Spielzeit 2016/17 Goethes „Stella“ inszenierte und sich schon des Öfteren als Regisseur für generationenübergreifende Stoffe bewies, untersucht Themen wie Solidarität und Kapitalismus aus der Sicht der Bande rund um das mutige Waisenmädchen Zora. Ab 22. September auf der Hauptbühne, für alle von 7 bis 107!

Das Volkstheater/Bezirke eröffnet die Schweizer Regisseurin Christina Rast mit ihrer Inszenierung des Tiroler Alpenwesterns „Der Weibsteufel“. Der vielfach verfilmte Stoff von Karl Schönherr ist ab 21. September auf Bezirke-Tournee in 15 Wiener Gemeindebezirken zu sehen.

Blick hinter die Kulissen: Am Samstag, den 29. September öffnet das Volkstheater ab 15 Uhr Tür und Tor und lädt zu Technikshows, Klatschseminaren und Kostümversteigerungen an bekannten und versteckten Orten des Theaters. Der Eintritt zum Tag der offenen Tür ist frei! Um 19 Uhr präsentiert das Ensemble in der Preview-Show mit ausgewählten Szenen und Probenausschnitten einen Ausblick auf die neue Spielzeit. Auch hier ist der Eintritt frei, die Reservierung von Zählkarten wird empfohlen: 01-52111-400 bzw. kartenservice@volkstheater.at

Nach dem erfolgreichen Gastspiel bei den Autorentheatertagen am Deutschen Theater Berlin wird Yael Ronens „Gutmenschen“ am 12. September wieder aufgenommen, „Komödie im Dunkeln“ von Peter Shaffer ist ab 13. September wieder zu sehen. 

Zwar erst im Oktober am Spielplan, aber bereits ab 27. Juni im Vorverkauf sind die Wiederaufnahmen des David-Bowie-Musicals „Lazarus“ (ab 2. Oktober) und des Georg-Kreisler-Liederabends „Wien ohne Wiener“ (ab 10. Oktober).

Den Spielplan für alle Spielstätten sowie Informationen zu den September-Premieren finden Sie im Anhang.
 
Mit den besten Grüßen aus dem Volkstheater
 
Lena Fuchs und Enna Zagorac

Sehr geehrte Damen und Herren,

liebe Kolleginnen und Kollegen,

im Anhang finden Sie die Spielplandaten für September 2018.
 
Intendantin Anna Badora eröffnet am 8. September die Spielzeit 2018/19 auf der Hauptbühne. Sie inszeniert Shakespeares „Der Kaufmann von Venedig“ als Glücksspiel mit hohen Einsätzen: Geld, Liebe, Rache, Recht – und das nackte Leben.

Ein Stoff für alle Generationen ist „Die rote Zora und ihre Bande“ nach dem gleichnamigen Roman von Kurt Held. Regisseur Robert Gerloff, der bereits in der Spielzeit 2016/17 Goethes „Stella“ inszenierte und sich schon des Öfteren als Regisseur für generationenübergreifende Stoffe bewies, untersucht Themen wie Solidarität und Kapitalismus aus der Sicht der Bande rund um das mutige Waisenmädchen Zora. Ab 22. September auf der Hauptbühne, für alle von 7 bis 107!

Das Volkstheater/Bezirke eröffnet die Schweizer Regisseurin Christina Rast mit ihrer Inszenierung des Tiroler Alpenwesterns „Der Weibsteufel“. Der vielfach verfilmte Stoff von Karl Schönherr ist ab 21. September auf Bezirke-Tournee in 15 Wiener Gemeindebezirken zu sehen.

Blick hinter die Kulissen: Am Samstag, den 29. September öffnet das Volkstheater ab 15 Uhr Tür und Tor und lädt zu Technikshows, Klatschseminaren und Kostümversteigerungen an bekannten und versteckten Orten des Theaters. Der Eintritt zum Tag der offenen Tür ist frei! Um 19 Uhr präsentiert das Ensemble in der Preview-Show mit ausgewählten Szenen und Probenausschnitten einen Ausblick auf die neue Spielzeit. Auch hier ist der Eintritt frei, die Reservierung von Zählkarten wird empfohlen: 01-52111-400 bzw. kartenservice@volkstheater.at

Nach dem erfolgreichen Gastspiel bei den Autorentheatertagen am Deutschen Theater Berlin wird Yael Ronens „Gutmenschen“ am 12. September wieder aufgenommen, „Komödie im Dunkeln“ von Peter Shaffer ist ab 13. September wieder zu sehen. 

Zwar erst im Oktober am Spielplan, aber bereits ab 27. Juni im Vorverkauf sind die Wiederaufnahmen des David-Bowie-Musicals „Lazarus“ (ab 2. Oktober) und des Georg-Kreisler-Liederabends „Wien ohne Wiener“ (ab 10. Oktober).

Den Spielplan für alle Spielstätten sowie Informationen zu den September-Premieren finden Sie im Anhang.
 
Mit den besten Grüßen aus dem Volkstheater
 
Lena Fuchs und Enna Zagorac

Kontakt

Lena Fuchs (Leitung Kommunikation)
Tel: +43-1-52111-282
M: +43-664-6193205

Enna Zagorac (Mitarbeit Presse- und Öffentlichkeitsarbeit)
Tel: +43-1-52111-263
M: +43-664-6193206
enna.zagorac@volkstheater.at

Downloads

VolkstheaterSpielplan_09_2018

VolkstheaterSpielplan_09_2018

Infotext_Der Kaufmann von Venedig

Infotext_Der Kaufmann von Venedig

Infotext_Die rote Zora und ihre Bande

Infotext_Die rote Zora und ihre Bande

Infotext_Der Weibsteufel

Infotext_Der Weibsteufel