Meldung vom 24.05.2018

Volkstheater setzt Zusatzvorstellung des Erfolgsmusicals „Lazarus“ am 5. Juni 2018 an

Hohe Nachfrage nach David-Bowie-Musical führt zu Spielplanänderung
Lazarus von David Bowie und Enda Walsh / Regie Miloš Lolić

Günter Franzmeier, Christoph Rothenbuchner, Isabella Knöll

Zu dieser Meldung gibt es: 1 Bild | 2 Dokumente
Zusatzvorstellung: Aufgrund der hohen Nachfrage nach Karten für das David-Bowie-Musical „Lazarus“ ändert das Volkstheater seinen Juni-Spielplan. Am 5. Juni um 19.30 Uhr ist eine weitere Vorstellung des Erfolgsstückes angesetzt, dessen Vorstellungen seit der Premiere am 9. Mai nahezu restlos ausverkauft waren. Für alle Termine ab dem 24. Mai sind nur mehr Restkarten in ausgewählten Kategorien erhältlich. Damit ist „Lazarus“ statt der ursprünglich angesetzten 16 Vorstellungen nun – mit der Voraufführung vor der Premiere und der zusätzlichen Show am 5. Juni – bis zur Sommerpause 18 Mal im Volkstheater zu sehen. 
Die ursprünglich angesetzte Vorstellung von „1984“ entfällt. 
Alle anderen Spielplandaten bleiben unverändert gültig, Sie finden den aktualisierten Juni-Spielplan noch einmal im Anhang.
 
Mit den besten Grüßen aus dem Volkstheater
 
Lena Fuchs und Enna Zagorac
 
Alle Inhalte dieser Meldung als .zip: Sofort downloaden In die Lightbox legen

Bilder

3 543 x 2 362


Kontakt

Lena Fuchs (Leitung Kommunikation)
Tel: +43-1-52111-282
M: +43-664-6193205

Lazarus von David Bowie und Enda Walsh / Regie Miloš Lolić (. jpg )

Günter Franzmeier, Christoph Rothenbuchner, Isabella Knöll

Maße Größe
Original 3543 x 2362 5,9 MB
Medium 1200 x 800 136,3 KB
Small 600 x 400 51,5 KB
Custom x

VolkstheaterSpielplan_06_2018_2.Korrektur

.pdf 134 KB

VolkstheaterSpielplan_06_2018_2.Korrektur

.docx 42,8 KB