Meldung vom 30.11.2018

Volkstheater Wien Spielplan Jänner 2019

VolkstheaterSpielplan_1_2019

Zu dieser Meldung gibt es: 2 Dokumente
Sehr geehrte Damen und Herren,
 
liebe Kolleginnen und Kollegen,
 
im Anhang finden Sie die Spielplandaten für Jänner 2019.
 
Die ursprünglich für Dezember im Haupthaus angekündigte Premiere von „König Ottokars Glück und Ende“ von Franz Grillparzer findet nun am 8. Jänner statt. Der tschechische Regisseur und mehrfache Nestroypreisträger Dušan David Pařízek beleuchtet das Stück, das zunächst von der Zensurbehörde wegen „Böhmenfeindlichkeit“ zurückgehalten wurde.

Im Volx/Margareten findet am 31. Jänner die Uraufführung des vielfach ausgezeichneten Romans „Watschenmann“ der Linzerin Karin Peschka statt. Regie führt Bérénice Hebenstreit, die schon 2017 Barbi Markovićs Roman „Superheldinnen“ erfolgreich für die Bühne adaptiert hat.

Zum letzten Mal zu sehen sind die Stückentwicklung „Werte Familie“ der Regisseurin Jessica Glause am 16. Jänner und am 18. Jänner Lessings „Emilia Galotti“, beides im Volx/Margareten.

In der Roten Bar findet am 13. Jänner eine weitere Ausgabe der Gesprächsreihe „Trojanow trifft.“ statt. Der Autor widmet sich mit dem Schauspieler Mark Zak und der Verlegerin Hanna Mittelstädt unter dem Titel „Nestor Machno: Erinnert Euch an mich!“ dem ukrainischen Freiheitskämpfer.
 
Mit den besten Grüßen aus dem Volkstheater
Lena Fuchs und Enna Zagorac
Alle Inhalte dieser Meldung als .zip: Sofort downloaden In die Lightbox legen

Dokumente


Kontakt

Lena Fuchs (Leitung Kommunikation)
Tel: +43-1-52111-282
M: +43-664-6193205

Enna Zagorac (Mitarbeit Presse- und Öffentlichkeitsarbeit)
Tel: +43-1-52111-263
M: +43-664-6193206

(. )

Maße Größe
Original x
Medium 1200 x
Small 600 x
Custom x

VolkstheaterSpielplan_1_2019

.docx 46,3 KB

VolkstheaterSpielplan_1_2019

.pdf 166,8 KB