Meldung vom 09.05.2019

Wie ist es, wenn der eigene Roman fürs Theater inszeniert wird? „Watschenmann“-Autorin Karin Peschka im Gespräch

Nachgespräch anschließend an die Vorstellung am 20. Mai im Volx/Margareten
Watschenmann nach dem Roman von Karin Peschka / Regie Bérénice Hebenstreit

Rainer Galke, Katharina Klar, Birgit Stöger

Zu dieser Meldung gibt es: 9 Bilder
Alle Inhalte dieser Meldung als .zip: Sofort downloaden In die Lightbox legen

Bilder

3 000 x 2 000
Watschenmann nach dem Roman von Karin Peschka / Regie Bérénice Hebenstreit
3 000 x 2 000
Watschenmann nach dem Roman von Karin Peschka / Regie Bérénice Hebenstreit
3 000 x 2 000
Watschenmann nach dem Roman von Karin Peschka / Regie Bérénice Hebenstreit
3 000 x 2 000
Watschenmann nach dem Roman von Karin Peschka / Regie Bérénice Hebenstreit
2 000 x 3 000
Watschenmann nach dem Roman von Karin Peschka / Regie Bérénice Hebenstreit
3 000 x 2 000
Watschenmann nach dem Roman von Karin Peschka / Regie Bérénice Hebenstreit
3 000 x 2 000
Watschenmann nach dem Roman von Karin Peschka / Regie Bérénice Hebenstreit
3 000 x 2 001
Watschenmann nach dem Roman von Karin Peschka / Regie Bérénice Hebenstreit
3 000 x 2 000

Kontakt

Lena Fuchs (Leitung Kommunikation)
Tel: +43-1-52111-282
M: +43-664-6193205

Watschenmann nach dem Roman von Karin Peschka / Regie Bérénice Hebenstreit (. jpg )

Rainer Galke, Katharina Klar, Birgit Stöger

Maße Größe
Original 3000 x 2000 3,9 MB
Medium 1200 x 800 104,3 KB
Small 600 x 400 48,5 KB
Custom x