Meldung vom 26.05.2020

Volkstheater zeigt drei Neuproduktionen im Stream und verlängert Online-Angebot bis 30. Juni

Premieren von „Alles geht!“, „Der Gesang der Fledermäuse“ und „Space Junk Episode 1-3“, Verleihung der Dorothea-Neff-Preise und weitere Schätze aus dem Archiv online zu sehen
Infotext_Space Junk_STREAM

Zu dieser Meldung gibt es: 8 Dokumente
Afgrund der großen Nachfrage verlängert das Volkstheater sein Streaming-Angebot auf www.volkstheater.at bis 30. Juni. Doch nicht nur denkwürdige Aufführungen aus den vergangenen fünf Jahren sind zu sehen, sondern auch vier neue, exklusive Projekte und Produktionen, die das Online-Programm und damit die Intendanz von Anna Badora beschließen.

Das große Finale beginnt am 17. Juni mit der Verleihung der Dorothea-Neff-Preise (Regie Lisa Anetsmann), gefolgt am 18. Juni von der Premiere einer eigens für den Bildschirm erstellten Filmversion des musikalischen Volkstheater-Best-Ofs „Alles geht! Ein Volkstheater-Liederabend“ (Regie Paul Spittler). Das gesamte Ensemble und Gäste zelebrieren unter der musikalischen Leitung von Clemens Wenger ausgewählte Songs aus den Inszenierungen der letzten fünf Jahre. Am 19. Juni feiert die von Anna Badora inszenierte Lesung von „Der Gesang der Fledermäuse“, einem Roman der polnischen Nobelpreisträgerin Olga Tokarczuk, Premiere. Am 20. Juni schließlich erblickt erstmals die komplette Science-Fiction-Staffel „Space Junk“ (Regie Jonas Schneider) das virtuelle Licht der Welt.

Bis zu diesem Abschlussreigen öffnet das Volkstheater noch einmal seine Video-Archive: Zu den ausgewählten Programm-Highlights zählt unter anderem die Uraufführungsinszenierung von „Opernball“ nach dem Roman von Josef Haslinger in der Regie von Alexander Charim (10. Juni). Die thematisch verknüpfte Diskussion „Wie konnte das passieren? – Das Gespenst des Rechtsrucks in Österreich“ mit Ilija Trojanow und Josef Haslinger ist am Vortag im Stream zu sehen. 

Derzeit wird noch geprüft, ob „Alles geht! Ein Volkstheater-Liederabend“ und „Der Gesang der Fledermäuse“ auch im öffentlichen Raum gezeigt werden können. 

Das gesamte Programm und weitere Informationen zu den Premieren im Juni finden Sie im Anhang sowie online unter https://www.volkstheater.at/online-spielplan.

Mit den besten Grüßen aus dem Volkstheater
Lena Fuchs und Enna Zagorac
Alle Inhalte dieser Meldung als .zip: Sofort downloaden In die Lightbox legen

Kontakt

Lena Fuchs (Leitung Kommunikation)
Tel: +43-1-52111-282
M: +43-664-6193205

Enna Zagorac (Presse- und Öffentlichkeitsarbeit)
Tel: +43-1-52111-263
M: +43-664-6193206

(. )

Maße Größe
Original x
Medium 1200 x
Small 600 x
Custom x

Infotext_Space Junk_STREAM

.pdf 198,4 KB

VolkstheaterSpielplan_06_2020

.docx 36,7 KB

VolkstheaterSpielplan_06_2020

.pdf 118,1 KB

Infotext_Space Junk_STREAM

.docx 31 KB

Infotext_Alles geht_Stream

.pdf 183,2 KB

Infotext_Der Gesang der Fledermäuse

.pdf 259,1 KB

Infotext_Der Gesang der Fledermäuse

.docx 28,4 KB

Infotext_Alles geht_Stream

.docx 30,9 KB